Hedera algeriensis 'Brawny'

Diese H. algeriensis Variante wurde vor 1985 in den USA ausgelesen und von Sabina M. Sulgrove, damals Registratorin und Leiterin des Forschungszentrums der Amerikanischen Efeugesellschaft (AIS), wieder in die Kultur eingeführt. Die Sorte wurde von der AIS mit der Bestandsnummer AIS 87-047 gelistet. Im Pierot Classification System wird der Efeu als Ivy-Ivies (I) geführt, was bedeutet, dass das Blatt einem typischen Efeublatt ähnlich ist.

Die Sorte ‘Brawny‘ ist eine kleinblättrige Form des algerischen Efeus. Die Blätter breiter als lang, matt grün und geringfügig dreilappig. Die Basis ist schwach herzförmig, die Blattspitzen sind stumpf. Der Neuaustrieb ist erbsengrün und wird mit dem Alter immer dunkler. ‘Brawny‘ hat viel Ähnlichkeit mit H. algeriensis ‘Argyle Street‘, scheint aber weniger winterhart als diese zu sein. Außerdem ist bei ‘Brawny‘ die Neigung geringer in die Altersform überzugehen und Blütentriebe zu bilden. Die Sorte ist etwas mehr krankheitsresistent als die Art.

Lit:
Rosemary Arthur, 1995, Something New, in: Journal Of The British Ivy Society, Vol. 18 Part Two, August 1995, S. 16-18
Russell A. Windle, 2003, Katalog Hedera ETC, Lionville, PA, USA
Stephen Jury, Hugh McAllister, Robert Mill, Alison Rutherford and Piers Trehane, 2006, Hedera Algeriensis, A Fine Species Of Ivy, in: Sibbaldia, The Journal of Botanic Garden Horticulture No.4, S.93-104, Royal Botanic Garden Edinburgh, Edinburgh, UK


  • Hedera-algeriensis-Brawny-1
  • Hedera-algeriensis-Brawny-2
  • Hedera-algeriensis-Brawny-3
  • Hedera-algeriensis-Brawny-4
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button