Hedera algeriensis 'Santana'

Die Sorte ist 1994 im Katalog “Whitehouse Ivies“ von Ronald Whitehouse mit einem Schwarzweißbild und einer kurzen Beschreibung zu finden. Danach wurde der Efeu 1979 aus Madeira eingeführt. Er hat grün-braune Triebe und ein rundliches, hellgrünes fünflappiges Blatt. Die Terminal-, Lateral- und Basallappen sind kurz, gleich lang und in regelmäßigen Abständen um das Blatt verteilt. Die Enden der Lappen sind stumpf, die Blattbasis ist leicht herzförmig. Die Pflanze verfügt über ein gutes Kletterverhalten. Das bei Whitehouse abgebildete Blatt ist Hedera azorica sehr ähnlich.

Lit:
Ronald Whitehouse, Catalogue 1994, Whitehouse Ivies, Brookhill, Fordham, Colchester, UK

 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button