Hedera colchica 'Dentata Variegata'

von R. Krebs

Diese Pflanze wurde erstmals am 7.Juli 1907 von L. R. Russel in England vorgestellt.

Als Synonyme gelten: Hedera colchica ‘Variegata’, Hedera colchica ‘Dentata Aurea’ und Hedera colchica 'Dentata Lutea'.In einem Katalog Herbst 1992 fand ich diesen Efeu unter dem Namen Hedera aurea marginata.
Diese außergewöhnliche und wohl auffälligste aller Efeusorten ist stark wachsend. Die Internodien sind 5 bis 8 cm. Die Blätter sind eiförmig ungelappt, 15 bis 20 x 10 bis 12 cm. Blattränder ganzrandig mit wenigen kleinen Zähnchen. Die Farbe ist hellgrün mit grau-grünen Flecken und einem unregelmäßigen gelb-beigen Rand. Aber auch Pflanzen mit weiss-beigen Rand kommen vor. Bei Verletzung geben die Blätter, wie bei den übrigen Hedera colchica Sorten einen würzigen Harzgeruch ab. Die Winterhärte ist XX.

Lit.:
Ingobert Heieck, Der Efeu auf unseren Friedhöfen, Abtei Neuburg, 1990
Peter Rose, Efeu, Ulmer Verlag, 1982

  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-1
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-10
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-11
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-12
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-13
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-14
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-15
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-16
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-2
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-3
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-4
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-5
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-6
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-7
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-8
  • Hedera-colchica-Dentata-Variegata-9
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button