Hedera colchica 'Georgien'

Der kleinblättrige Hedera colchica Typ wurden während einer Reise nach Georgien von Dr. Siepe im Jahr 2002 gefunden. Noch im selben Jahr erhielt ihn Mario Hollmann, Kürten.
Die ungelappten bis 3 lappigen Blätter sind eiförmig, 3 lappige Blätter haben 4 - 5 mal längere Terminallappen als Laterallappen. Die Blattspitzen sind stumpf, die Blattbasis ist abgerundet. Das dunkelgrüne Blatt ist ledrig, 3 lappige Blätter sind gering eingebuchtet. Der Blattrand ist leicht wellig. Die Blattgröße beträgt 4 - 4 x 2,5 - 4,5 cm. Die Aderung ist schwach ausgebildet. Die weinrot-grünen Blattstiele haben eine Länge von 2 cm. Die Triebe sind grün, der Internodienabstand beträgt 2 - 7 cm. Der Wuchs ist mittelstark und gering selbst verzweigend, die Pflanze ist sehr winterhart.
 

  • Hedera-colchica-Georgien-1
  • Hedera-colchica-Georgien-2
  • Hedera-colchica-Georgien-3
  • Hedera-colchica-Georgien-4
  • Hedera-colchica-Georgien-5
  • Hedera-colchica-Georgien-6
  • Hedera-colchica-Georgien-7
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button