Hedera cypria 'Silver Arrow'

Dieser außergewöhnlich schön ausgefärbte Efeu wurde 1998 von Rosemary Steel aus Norwich, England während eines Urlaubaufenthalts in Zypern an einer Felswand in den Bergen des Troodos Gebirge gefunden. Seit dieser Zeit kultivierte Frau Steel den Efeu erfolgreich in ihrem Garten. Jörg Lebsa aus Fuchshain erwarb die Pflanze 2009 nach einem Besuch in England von Frau Steel.

Er konnte die Sorte erfolgreich in seinem Garten ansiedeln, sie wächst dort seit 2009 problemlos im Freiland ohne größere Winterschutzmaßnahmen. Selbst der kalte und vor allem schneearme Winter 2012, an denen im Februar über 2 Wochen bis -20°C herrschten, hat die Sorte, welche im Garten von Lebsa bis 11 Uhr der Wintersonne ausgesetzt war, ohne nennenswerte Ausfälle überstanden.

Seit 2013 gelangten einige Exemplare über Raritätenbörsen auf den deutschen Markt, von wo wir diesen Efeu erhielten. Die wüchsige Pflanze ist nicht selbstverzweigend und bildet lange Ranken. Die Triebe sind bräunlich-grün, die Internodien sind 3-4,5 cm. Die rotbraunen Blattstiele haben eine Länge von 2-2,5 cm. Die ungelappten Blätter haben eine Größe von 3-3,5 x 2,5-3 cm. Die Blattform ist nicht so eiförmig wie die der Ausgangsart, sondern herzförmig, lang zugespitzt. Die Basis ist leicht herzförmig, die Blattspitze ist stumpf. Der Blattrand ist etwas verdickt und umlaufend zart gewellt. Die mittelgrünen, zum Randbereich dunkelgrün gefärbten Blätter sind silbern geadert wie bei Hedera cypria Typ, allerdings ist die silbrige Färbung bei ‘Silver Arrow‘ besonders gut ausgeprägt. Während bei ersterer die Adern nur schwach silbern gefärbt sind, bilden sich bei letzterer im Bereich der Venen breite silbergraue Zonen, welche vor allem im Bereich der Basis den Grünton überwiegen und dem Blatt ein silbriges Aussehen verleihen.

Wie oben schon erwähnt verfügt die Pflanze über  eine gute Winterhärte und sollte im Freiland als Bodendecker oder zum Beranken kleiner Flächen ausprobiert werden. Die Ausfärbung scheint unabhängig von Standort relativ stabil zu sein. Diese bildet sich sowohl unter sonnigen als auch unter vollschattigen Bedingungen immer gleichbleibend gut aus, wobei das Laub im Schatten natürlich besonders attraktiv wirkt.

  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-1
  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-10
  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-11
  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-12
  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-2
  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-3
  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-4
  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-5
  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-6
  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-7
  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-8
  • Hedera-cypria-Silver-Arrow-9
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button