Hedera helix 'Arbori Purple'

© Robert Krebs

Die Baumschulen Darthuizer Boomkwekerijen BV in den Niederlanden waren 1987 Namensgeber für Hedera helix ‘Arbori Purple‘. Es ist die Altersform von Hedera helix ’Atropurpurea’. Synonyme sind Hedera helix ‘Atropurpurea‘ Arborescens, Hedera helix ‘Arborescens Purpurea‘
Hedera helix ‘Arbori Purple‘ ist ein guter wachsender Strauch, wird breiter als hoch, macht wenig Ausläufer; Triebe stark weiß behaart. Die Blätter sind 9 cm lang und 5 cm breit, die Blattform ist breit rautenförmig, die Blattfarbe hellgrün, später wechselnd nach dunkelgrün, in kalten Wintern verfärben sich die Blätter purpurn.

Die Blütentriebe sind kompakt, trossförmig mit vielen Blütendolden. Neben der Hauptdolde wachsen auch die Nebendolden aus. Die Dolden haben einen Durchmesser von ca. 3cm und sind sehr blühwillig. Die Früchte sind 9 - 11 mm lang und breit, ballrund oder etwas abgeflacht. Junge Früchte sind grün, der Fruchtboden purpurn, reife Früchte sind schwarz, sie verfärben sich schon im Dezember und reifen Februar - März. Die Pflanze ist gut Winterhart, in sehr strengen Wintern können leichte Blattschäden auftreten.

Die Bilder in der Galerie sind aus der Sammlung von Kees de Jong und wurden uns 2013 von Andreas Beerendonk zur Verfügung gestellt.

Lit.:
Der Efeu Freund Nr.4, 2003, S. 15

  • Hedera-helix-Arbori-Purple-Sammlung-Kees-de-Jong-2013-Bild-Andreas-Beerendonk-1
  • Hedera-helix-Arbori-Purple-Sammlung-Kees-de-Jong-2013-Bild-Andreas-Beerendonk-2

 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button