Hedera helix 'Bad Zwischenahn'

Diesen Hedera helix Typ hat Mario Hollmann, Kürten, 1995 an einem Seeufer vom “Bad Zwischenahner Meer“ im Ammerland gefunden.
Das 5 lappige Blatt ist mittel bis dunkelgrün gefärbt, die Blattspitzen sind abgerundet, die Blattbasis ist pfeilförmig. Die Blattgröße beträgt 5 x 5 cm, die Basallappen sind nach hinten gerichtet und nur angedeutet, der Terminallappen ist doppelt so lang wie die Laterallappen. Die Adern sind auffällig weiß. Der Blattstiel ist violett und 2,5 cm lang. Der Internodienabstand beträgt 2,5 - 3 cm. Die Triebe sind violett-grün, der Wuchs ist stark und leicht selbst verzweigend, die Pflanze ist sehr winterhart.
 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button