Hedera helix 'Bjarkoy'

Ein Efeu aus Norwegen, wo Hedera helix in der Landessprache als Bergeføy bezeichnet wird. 2005 erscheint die Sorte ’Bjarkøy’ in einem Artikel in “Norske utvalg og foredlinger av busker og trær“ was soviel heißt wie “Auswahl und Verwendung von Bäumen und Sträuchern in Norwegen“. Die natürlichen Vorkommen von Efeu sind dort entlang der Küste von Østfold bis Hordaland zu finden.

’Bjarkoy’ wurde 2001 in einer Gärtnerei in Ervik kultiviert. Der Efeu wächst auch auf der Nordseite der Insel Bjarkøy (nördlich von Harstad) in Nord-Norwegen. Die Pflanze kam im Jahr 1962 vom Hof des Pfarrhauses in Eidsberg, Østfold, südlich von Oslo. Zum Vergleich mit ausländischen Sorten die in Norwegen angeboten werden, wurde dieser Klon in einer Studie, die im Jahr 2004 begann, unter der Schirmherrschaft der UMB zusammen mit 11 anderen Sorten von Hedera helix (10) und Hedera hibernica (1) aus Baumschulen, Gärten und Parks gesammelt und getestet. ’Bjarkoy’ wächst langsam und hat eine wenig ausgeprägte Blattzeichnungen. Sie ist in Gärtnereien in Nord-Norwegen erhältlich.

 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button