Hedera helix 'Cavendishii'

von R. Krebs

Diese Sorte wurde zuerst von Paul (1867) erwähnt. Allerdings durfte es sich bei dem von Richard Weston (1770) erwähnten ‘silbergestreiften“ Efeu um die gleiche Sorte handeln.

Für den Gärtner von heute ist ‘Cavendishii‘ eine ausgezeichnete, leicht zu handhabende, winterharte und gut panaschierte kletternde Sorte. Der Wuchs ist rankend. Internodjen 1 bis 3 cm. Blätter 3 lappig, 5 bis 6 mal 6 bis 7 cm. Lappen spitz zulaufend , die jungen Blätter eckig, die älteren weniger. Einbuchtungen flach. Blattbasis gestutzt. Lappungen bei älteren Blättern manchmal nur angedeutet. Blattmitte mittelgrün, manchmal mit grün — grauen Streifen, hier und da ist die unregelmäßige zart rahmgelbe Randpanaschierung vom Grün durchbrochen. Winterhärte XX (Zone 7).

  • Hedera helix 'Cavendishii' 08 (1)
  • Hedera helix 'Cavendishii' 08 (2)
  • Hedera helix 'Cavendishii' 08 (3)
  • Hedera helix 'Cavendishii' 16 (1)
  • Hedera helix 'Cavendishii' 16 (2)
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button