Hedera helix 'Chameur'

Bei diesem Efeu handelt es sich um eine Mutation von Hedera helix ’Mandas Fringette’. Sie entstand im Mai 1998 bei Robert Krebs, Stolk, und ist als Fringette Mutation 040598 kultiviert worden. Vorgestellt und benannt wurde die Sorte 2007 bei der Jahreshauptversammlung  der Deutschen Efeugesellschaft in Essen.

  • Hedera helix 'Chameur' 09 (1)
  • Hedera helix 'Chameur' 10 (1)
  • Hedera helix 'Chameur' 10 (4)
  • Hedera helix 'Chameur' 10 (5)
  • Hedera helix 'Chameur' 10 (6)
  • Hedera helix 'Chameur' 10 (7)
  • Hedera helix 'Chameur' 16 (1)
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button