Hedera helix 'Conglomerata'

© R. Krebs

Die Herkunft vieler Efeusorten ist schwer fassbar, ganz besonders bei dieser, die sich in Wuchs und Erscheinungsbild so sehr von den meisten Efeusorten unterscheidet. Die erste Erwähnung findet man im “Gardeners Chronicle“ vom 10. Juni 1871. In einem Bericht über die Versammlung der Royal Horticultural Society vom 7.Juni wird dort geschrieben: “Es wurde auf einen neuen Efeu mit Namen Hedera conglomerata, eine interessante Ergänzung zu dieser Klasse von Pflanzen hingewiesen, der sich durch einen auffälligen Wuchs auszeichnet.“
Rasse: Hedera helix Typ
Winterhärte: XXX
Wuchs: Kriechend und kletternd mit sehr kurzen Internodien. Geringe Blattabstände. Internodien 0,5 bis 1 cm.
Laub: Ungelappt bis undeutlich 3lappig, 1 bis 3 X 2 bis 4 cm. Ränder gewellt. Zweireihig angeordnet. Blattbeschaffenheit lederartig, dunkelgrün. Blattadern hervortretend, was den Blättern ein blasiges Aussehen verleiht.

Bericht: Rose ,Heieck


  • hedera helix conglomerata 09 1
  • hedera helix conglomerata 09 2
  • hedera helix conglomerata 09 3
  • hedera helix conglomerata 10 1
  • hedera helix conglomerata 14
  • hedera helix conglomerata 15
  • hedera helix conglomerata 16 3



 
 

 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button