Hedera helix 'Deep Freeze'

Dieser extrem winterharte immergrüne Strauch ist die Altersform von der Hedera helix 'Wilson'. Die Amerikanische Efeugesellschaft (AIS) erhielt die Sorte im November 1987 als Stecklinge einer unbekannten Altersform aus dem Arboretum der University of British Columbia. Registriert wurde der Efeu von Richard E. Davis, The Ivy Farm, Locustville, Virginia, USA. 1992 stellte sich im Rahmen einer Identifizierung von Jugendformen durch die AIS heraus, dass diese unbekannten Stecklinge der Sorte 'Wilson' zu zuordnen sind.  Die Altersform Stecklinge wurden etwa 1993 bei The Ivy Farm an der Ostküste von Virginia angepflanzt. Von der Amerikanischen Efeugesellschaft erhielt er die Bestandsnummer AIS 87-204 und die Registrierungsnummer 0187204. Im Pierot Classification System wird diese Sorte als Adult (A) geführt, was bedeutet, dass der Efeu eine Altersform ist.

Bei voller Sonne werden die Blätter etwa 1-1/4 mal so lang wie breit, sie sind elliptisch geformt und stumpf dunkelgrün, aber sehr viel weniger glänzend als andere Altersformen von H. helix wie ’Treetop’, und sind mit auffälligen hellgrünen Adern versehen. Im Winter verfärben sich die Blätter matt olivgrün. Die Pflanze wächst nur 0,90-1,20 cm hoch und wird 1,20-1,50 breit. Die grünlichen Blüten erscheinen in Dolden und sind in sehr verzweigten Rispen auf sehr kurzen Stielen angeordnet. Die Blütezeit beginnt im Juni, im Herbst bilden sich mattschwarze Früchte. In voller Sonne sind die Blätter flachschalenförmignach oben gebogen und mit einem geringen wellenförmigen Rand versehen. Die Stängel und Blattstiele der Pflanze sind leuchtend grün. Der Efeu ist sehr trockenheitstolerant, wächst in Sonne oder Schatten und kann als Solitär oder Kübelpflanze verwendet werden.

Lit:
Sabina Mueller Sulgrove, 2001, 2001 Brief New Registrations, in: Ivy Journal 2001 Vol. 27, S. 
38-42

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button