Hedera helix 'Dianas Pleasure'

Die 'Big Shot' ähnliche Sorte wurde 1999 im Katalog von Ivies of the World, Weirsdale, Florida, USA, als schnell wachsend und mit mittelgroßen, dunkelgrünen, herzförmigen Blätter versehen, beschrieben. Die Pflanze wurde zu der Zeit auch von ExoticAngels, Hermann Engelmann Greenhouses Inc., Apopka, Florida, USA, gehandelt. Vermutlich kam sie von dort zu Laurence C. Hatch, er erwähnt die Pflanze 2000 in seiner Webseite Ivyfile. Dort findet sich die Information, dass der Efeu verloren gegangen ist. Er steht aber in einem Zusammenhang mit der Sorte ’Diana’, genauso wie sie bildet ’Diana's Pleasure’ manchmal gezahnten Blätter. Die apicalen Punkte am Termiallappen und die ausgeprägten kleinen Zähne sind allerdings bei ’Diana's Pleasure’ nicht beobachtet worden.
Es ist zur Zeit unklar ob es sich bei der Sorte um ein Synonym für 'Big Shot' oder ’Diana’ handelt, oder ob die Wuchsform doch so abweichend von den genannten Sorten ist, dass der Sortenname ’Diana's Pleasure’ gerechtfertigt wäre.

Lit:
Mail Order Catalog 2000, Ivies of the World, Weirsdale, Florida, USA
Laurence C. Hatch, 2000, Website IVYfile, New Ornamentals Society, Raleigh, North Carolina, USA

  • hedera helix dianas pleasure 08 1

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button