Hedera helix 'Jacque'

Der Ursprung der in unseren Sammlungen vorhandene Sorte ’Jacque’ ist unbekannt. Sie wurde von Robert Krebs, Stolk, ausgehend von einer Beschreibung aus dem Katalog von Ivies of the World, Weirsdale, Florida, USA, so benannt. Im Mail Order Catalog aus dem Jahr 2000 vonIvies of the World wird der Efeu als: “Ein ungewöhnlicher bunter Efeu mit gekräuselten und gewellten Blatträndern sowie auffallend weiß und grün gefärbten Blättern“ beschrieben.
Da ’Jacque’ von Ivies of the World niemals in unseren Sammlungen vorhanden war und auch sonst keine weiteren Beschreibungen oder Abbildungen von einem Efeu mit dieser Bezeichnung in der Literatur zu finden sind, ist die Benennung einer zuvor unbekannten Sorte mit diesem Namen mangels Vergleichsmaterial rein spekulativ.

Lit:
Mail Order Catalog 2000, Ivies of the World, Weirsdale, Florida, USA

  • Hedera helix 'Jaque' 09 (5)
  • Hedera helix 'Jaque' 11 (1)
  • Hedera helix 'Jaque' 11 (2)
  • Hedera helix 'Jaque' 12 (1)
  • Hedera helix 'Jaque' 12 (2)
  • Hedera helix 'Jaque' 12 (3)
  • Hedera helix 'Jaque' 12 (4)
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button