Hedera helix 'Kolster Joy'

Diesen Efeu erhielten wir 2003 aus der Gärtnerei Esveld, Boskoop, Niederlande. Über die Herkunft der Pflanze sind keine Informationen bekannt. Dem Namen nach wäre es möglich, dass sie ihren Ursprung in der Boomkwekerij H. Kolster, Boskoop hatte. Bei der Amerikanischen Efeugesellschaft ist der Efeu unter der Erwerbsnummer AIS 03-038 gelistet.

Die wüchsige Sorte verfügt über einen kompakten Wuchs, bildet lange Ranken und ist wenig selbst verzweigend. Triebe und Blattstiele sind violett-braun. Die Internodien sind 2,5-5 cm, die Blattstiele haben eine Länge von 3 cm. Die mittelgroßen Blätter sind glänzend, ledrig und meist 3 lappig. Der Terminallappen ist etwa doppelt so lang wie die Laterallappen. Basallappen sind nicht vorhanden oder werden nur angedeutet. Der Blattrand und die Ausbuchtungen zwischen den Lappen sind leicht wellig. Die Blattbasis ist gestutzt bis leicht herzförmig, die Blattspitzen sind stumpf bis abgerundet. Die Blattgröße beträgt 4,5 x 4,5 cm. Die Blattfarbe ist dunkelgrün, die hellgrünen-silbrigen Venen sind deutlich ausgebildet.

  • hedera helix kolsters joy 10 1
  • hedera helix kolsters joy 10 4
  • hedera helix kolsters joy 10 5
  • hedera helix kolsters joy 15
  • hedera helix kolsters joy 16 1
  • hedera helix kolsters joy 16 3
  • hedera helix kolsters joy 16 4





 
 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button