Hedera helix 'Miss Maroc'

© Robert Krebs/DGHK

Der Literatur zu folge ist diese Sorte in Marocco, an einem Hotel wachsend gefunden worden. Hedera helix 'Miss Maroc' ist seit 1973 bekannt und erhielt ihren Namen in den USA. 1988 wurde diese Sorte in einer Efeu-Sammlung in Schleswig, aus Hedera helix 'Star' ausgelesen, so dass man Hedera helix 'Star' als Ausgangsform ansehen kann.

Winterhärte: X - XX
Wuchs: Stark bis mittelstark. Variabel in der Wuchsstärke, der Blattgröße und im selbstverzweigenden Charakter.
Blattstiele: Internodien 3 bis 4 cm.
Blätter: Hellgrün, 5 lappig, Lappen keilförmig und sternförmig angeordnet, ähnlich der Sorte Hedera helix 'Star', jedoch sind die Blätter bei Hedera helix 'Miss Maroc' an den Rändern stark gewellt.
Verwendung: 'Miss Maroc' ist eine gute Zimmerpflanze, die in milden Gegenden ebenso im Freiland mit Erfolg kultiviert werden kann. Für Begrünungen von Mauern und Häusern sollte man diese Sorte aufgrund ihrer mäßigen Winterhärte jedoch nicht verwenden.

  • Hedera helix 'Miss Maroc' 2011 (1)
  • Hedera helix 'Miss Maroc' 2011 (2)
  • Hedera helix 'Miss Maroc' 2011 (3)
  • Hedera helix 'Miss Maroc' 2011 (4)
  • Hedera helix 'Miss Maroc' 2011 (5)
  • Hedera helix 'Miss Maroc' 2011 (6)
  • Hedera helix 'Miss Maroc' 2012 (1)
  • Hedera helix 'Miss Maroc' 2012 (2)
  • Hedera helix 'Miss Maroc' 2012 (3)
  • Hedera helix 'Miss Maroc' 2012 (4)
  • Hedera helix 'Miss Maroc' Scan 2009
  • Hedera helix 'Miss Maroc' Scan 2011
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button