Hedera helix 'Mona Lisa'

© Robert Krebs/DGHK

1980 kam ein solcher Typ von den Gebr. Stauß zur Abtei Neuburg, dort hatte man aber den gleichen Typ schon vor einigen Jahren aus den Sorten Hedera helix 'Eva' / Hedera helix 'Ingrid' ausgelesen. Ebenfalls 1980 kam aus Dänemark unter dem Namen Hedera helix 'Mona Lisa' eine ähnliche Pflanze auf, die in der Blattform eher der Sorte Hedera helix 'Star' entsprach. Die Sorte Hedera helix 'Mona Lisa' mag wirklich eine Auslese eines Züchters aus Dänemark sein, hierfür spricht schon der Name, denn alle in Dänemark ausgelesenen Efeusorten tragen einen Mädchennamen; (eben Hedera helix 'Mona Lisa')

Herkunft: wahrscheinlich aus der Sorte Hedera helix 'Star'
Rasse: Pittsburg
Winterhärte: X - XX
Wuchs: Stark bis mittelstark, variabel in der Wuchsstärke, der Blattgröße und im selbst verzweigenden Charakter.
Triebe: Internodien 3 bis 4 cm.
Blätter: Ein typisches Star-Blatt, welches sich jedoch durch seine Buntlaubigkeit unterscheidet. Die Mittelfläche des Blattes ist grün-grau, mit unregelmäßiger zart rahmweißer Randpanaschierung.

  • Hedera helix 'Mona Lisa' 2008
  • Hedera helix 'Mona Lisa' 2011 (1)
  • Hedera helix 'Mona Lisa' 2011 (2)
  • Hedera helix 'Mona Lisa' 2011 (3)
  • Hedera helix 'Mona Lisa' 2011 (4)
  • Hedera helix 'Mona Lisa' 2011 (5)
  • Hedera helix 'Mona Lisa' 2011 (6)
  • Hedera helix 'Mona Lisa' 2012
  • Hedera helix 'Mona Lisa' Scan 2011
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button