Hedera helix 'Nugget'

Der Efeu ist einer von 14 Proben unbekannter oder neuen Mutationen, welche Cliff Coon im September 1999 an Russell Windle, Registrator der Amerikanischen Efeugesellschaft AIS, sandte. Einer davon ist ein Sport von Hedera helix 'Teneriffe'. Er erhielt den Namen "Nugget" und wurde von der AIS mit der Bestandsnummer AIS 06-004 versehen. Im Pierot Classification System wird der Efeu als Variegated Ivies (V) und Ivy-Ivies (I) geführt, was bedeutet, dass das Blatt mehrfarbig und in der Form einem typischen Efeublatt ähnlich ist.

Der Wuchs ist langsam und etwas selbst verzweigend, die Verzeigung kann aber durch mäßiges Verschneiden gefördert werden. Die kleinen bis mittelgroßen, 3-5 lappigen Blätter sind etwa so breit wie lang, verfügen über flache Ausbuchtungen zwischen den Lappen und einer herzförmigen Basis. Die Blattspitzen sind stumpf. Die Blätter sind grün gefärbt und haben einem goldgelben Fleck oder Streifen in der Mitte. In diesem Bereich sind die Blattadern leuchtend gelb. Besonders beim Neuaustrieb und hellem, sonnigen Standort färben sich Blätter gut aus, später neigen sie dazu die gelbe Färbung zu verlieren und verändern sich in gelbgrün.

Ähnliche Sorten sind Hedera helix 'Peter' und Hedera helix 'Serenade', beide haben in etwa eine identische Blattfärbung aber eine andere Blattform. So hat 'Peter' ein größeres und “Efeutypisches“ Blatt, ist deutlich 5 lappig und etwas breiter, während 'Serenade' ebenfalls größer wie ’Nugget’ ist aber eine schmalere Blattform als 'Peter' besitzt und über einen lang gezogenen Terminallappen verfügt.

Unklar ist zur Zeit der Status von ’Golden Nugget’, diese Sorte wird ähnlich beschrieben, ist aber deutlich älter. Sie entstand vermutlich vor 1993 in England bei Whitehouse Ivies und erhielt von der Amerikanischen Efeugesellschaft die Bestandsnummer AIS 94-027.
Ein weiterer ähnlicher Namen ist ’Gold Nugget’. Der Efeu ist 1994 im Katalog von Whitehouse Ivies, Großbritannien mit einem schwarz-weiß Bild und einer kurzen Beschreibung zu finden. Danach ist die Sorte 1990 in Großbritannien entstanden, die der Sorte ’Knobby’ ähnlichen Blätter sind mittelgroß bis klein und gelbgrün. Laut dieser Beschreibung ist die Sorte ’Gold Nugget’ also nicht nur die älteste, sondern auch nicht mit den gefärbten Sorten ’Golden Nugget’ und ’Nugget’ identisch.
Diese Unklarheiten und Spekulationen könnten durch weitere Nachforschungen beseitigt werden.

Lit:
Russell A. Windle, 2006 New Registration III, Ivy Journal Vol. 32, S. 23-26


  • Hedera helix 'Nugget' 09 (2)
  • Hedera helix 'Nugget' 09 (3)
  • Hedera helix 'Nugget' 09 (4)
  • Hedera helix 'Nugget' 09 (5)
  • Hedera helix 'Nugget' 09 (6)
  • Hedera helix 'Nugget' 10 (2)
  • Hedera helix 'Nugget' 16 (1)
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button