Hedera helix 'Rhu Road Ayrshire'

Der Efeu ist ein Hedera helix Typ, er wurde vor 1993 von Alison Rutherford, Helensburgh, Schottland, an einer Straße in Ayrshire, einer Grafschaft im Südwesten Schottlands, gefunden. 1993 gelangte er in die USA zur Sammlung der Amerikanischen Efeugesellschaft und erhielt dort die Erwerbsnummer AIS 95-097. Außerdem wird die Pflanze in der englischen Hedera Nationalsammlung der Gärtnerei Fibrex kultiviert, und dort mit der Bezeichnung “Hedera helix from Rhu Road, Ayrshire“ gelistet.

Triebe und Blattstiele sind rotbraun. Die Blätter sind 3 bis 5-lappig. Die Laterallappen sind kurz und im 45°- 90° Winkel zum Blatt angeordnet. Der Terminallappen ist breit, nach vorn zulaufend und etwa 3-4 Mal größer wie die Laterallappen. Manchmal bilden sich kleine Basallappen, diese sind seitlich weggebogen. Die Blattbasis ist herzförmig, die Blattspitzen sind stumpf. Die Blätter sind mittelgrün, die silbrigen Adern sind erhaben. Auffallend an der Sorte sind die oft nach unten gebogenen Lappen und die bei einigen Blättern etwas wellige Oberfläche.

Lit:
Fibrex Nurseries, 2005, National Hedera Collection, Fibrex Nurseries Ldt., Pebworth, UK

  • Hedera helix 'Rhu Road Ayrshire' 08 (1)
  • Hedera helix 'Rhu Road Ayrshire' 08 (2)
  • Hedera helix 'Rhu Road Ayrshire' 08 (3)
  • Hedera helix 'Rhu Road Ayrshire' 08 (5)
  • Hedera helix 'Rhu Road Ayrshire' 08 (6)
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button