Hedera helix 'Sabine'

© Robert Krebs

Dieser Efeu gehört der Maple-Quenn-Rasse an, er wurde um 1996 in der Gärtnerei Stauss, Möglingen, aus Hedera helix 'Shamrock' ausgelesen.
Der Wuchs ist mittelschwach, mäßig selbst verzweigend. Die Triebe sind violett-grün und wirken etwas drahtig. Die Internodien sind 1,5 bis 2,5 cm. Die Blattstiele sind grün und 1,5 bis 2 cm lang. Das Blatt ist dem der ‘Shamrock‘ sehr ähnlich. Jedoch sind bei ‘Sabine‘ die Blattspitzen spitz. Die Blattgröße beträgt 3 bis 3,5 mal 3 bis 3,5 cm. Die Blattfarbe ist dunkelgrün, die Adern sind hell und erhaben. Die Winterhärte liegt bei X—XX. ‘Sabine‘ ist eine ausgezeichnete Topfpflanze, aber auch für Ampeln gut zu gebrauchen. Im Freien ist sie an geschützten Stellen noch gut einsetzbar, zum Beispiel in Balkonkästen, Trögen aber auch an geschützten kleineren Flächen.

Lit:
Hedera helix ’Sabine’, Der Efeu Freund Nr.27, 1998, S. 16

Hedera helix ’Sabine’, Der Efeu Freund Nr.29, 1999, S. 12 – 13

  • Hedera helix 'Sabine' 09 (1)
  • Hedera helix 'Sabine' 09 (3)
  • Hedera helix 'Sabine' 09 (5)
  • Hedera helix 'Sabine' 09 (6)
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button