Hedera helix 'Shamrock'

von Wilfried Engesser

Seit einigen Jahren kürt die Amerikanische Efeugesellschaft jährlich eine Efeusorte zum „Efeu des Jahres“. Für das Jahr 2007 fiel die Wahl auf Hedera helix 'Shamrock'. Nachlesen lässt sich das im Ivy Journal Summer 2006 oder auch im Internet unter www.ivy .org.

Hedera helix ’Shamrock’ ist ein Miniaturefeu der zu Beginn der 50er Jahre in Pittsburgh (Pennsylvania) entdeckt, 1954 nach Holland eingeführt und von da im übrigen Europa verbreitet wurde. Hier erhielt er aufgrund seines Aussehens zunächst die treffende Bezeichnung „Kleeblatt-Efeu“. Zur Bezeichnung ’Shamrock’ kam es nach einem Hotel mit diesem Namen in Houston, Texas, wo die Efeusorte zum ersten Mal 1957 in den Floristenhandel eingeführt wurde. Charakteristisch für ’Shamrock’ sind die oft weitgehend getrennten drei Blattlappen, wobei die beiden äußeren den mittlern überlappen. Dies rührt daher, dass die Einbuchtungen z.T. bis zur Hauptader reichen. Die 2,5 bis 3,5 x 2 bis 3 cm großen Blätter sind dunkelgrün mit Spuren von hellerem Grün entlang den Adern. Die selbst verzweigende Pflanze gilt als einigermaßen winterhart (X) , sie ist aber doch vorzugsweise als Zimmerpflanze zu verwenden.

  • Hedera helix 'Shamrock' 08 (1)
  • Hedera helix 'Shamrock' 08 (2)
  • Hedera helix 'Shamrock' 08 (4)
  • Hedera helix 'Shamrock' 08 (5)
  • Hedera helix 'Shamrock' 09 (1)
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button