Hedera helix 'Sierra Nevada'

Über den Efeu sind kaum Informationen zu bekommen. Er gelangte 1982 unter dem Namen Hedera helix Typica von Sierra Nevada (2n=48) von Alison Rutherford, Helensburgh, Schottland, zu Ingobert Heieck in die Gärtnerei Abtei Neuburg, Heidelberg. In seiner Liste führte Ingobert Heieck den Efeu allerdings bei “Hedera helix Typica ohne Namen, Auslesen oder Sämlinge“. Also war zu seinen Zeiten der Efeu nicht mit einem Namen versehen und es ist möglich, dass sich im Laufe der Zeit der Name Sierra Nevada als Sortenname festgesetzt hat. Von dort verbreitete sich die Sorte in unsere Sammlungen und ist in der Galerie zu betrachten.

Lit.
Ingobert Heieck,1983, 7. Gesamtliste 1982/83, Gärtnerei Abtei Neuburg, Heidelberg-Ziegelhausen


  • Hedera helix 'Sierra Nevada' 08 (1)
  • Hedera helix 'Sierra Nevada' 08 (2)
  • Hedera helix 'Sierra Nevada' 09 (2)
  • Hedera helix 'Sierra Nevada' 09 (3)
  • Hedera helix 'Sierra Nevada' 14 (2)
  • Hedera helix 'Sierra Nevada' 14 (3)




 

 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button