Hedera helix 'Steinweiler'

© Robert Krebs

Diese Efeusorte ‘Steinweiler‘ ist wie viele andere Sorten ein Hedera helix Typ. Sie wurde 1996 in der Gärtnerei Peter Stauss in Steinweiler aus Samen gezogen und kurze Zeit später benannt.
Demzufolge dürfte auch die Winterhärte bei XXX liegen. Der Wuchs ist mittelstark, die Pflanze ist rankend, selbst Verzweigung kaum vorhanden. Die Triebe sind grün, junge Triebe rötlich, Internodien 2,5 bis 3 cm. Die Blattstiele sind grün bis rötlich und 3 cm lang. Die Blätter sind 5 lappig, 3,5 bis 4 mal 3,5 bis 4 cm groß. Die Lappenspitzen sind abgerundet. Die Farbe der jungen Blätter ist ein frisches Grün, ältere Blätter sind dunkelgrün. Im Winter können sie sich rot färben. Die Adern sind erhaben, bei älteren Blättern an der Basis manchmal rötlich, sonst weiß, wodurch das Netzwerk der Adern auf dem dunkelgrünen Blatt gut zu sehen ist. ‘Steinweiler‘ dürfte ein guter Bodendecker sein, ist aber auch zum begrünen mittlerer Mauern gut geeignet sein.

Lit.:
Hedera helix ‘Steinweiler‘ in: Der Efeu Freund Nr.27, 1998, S. 14
Hedera helix ‘Steinweiler‘ in: Der Efeu Freund Nr.28, 1998, S. 12 – 13
Efeusorten mit rotem Laub in: Der Efeu Freund Nr.35, 2000, S. 9

  • Hedera helix 'Steinweiler' 09 (3)
  • Hedera helix 'Steinweiler' 09 (5)
  • Hedera helix 'Steinweiler' 09 (6)
  • Hedera helix 'Steinweiler' 15 (1)
  • Hedera helix 'Steinweiler' 15 (3)
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button