Hedera hibernica 'Strand'

Diesen Efeu erhielten wir im Juli 2010 aus Schottland vom Königlichen Botanischen Garten Edinburgh. Gefunden wurde er im Juli 1975 in Irland von McGregor Stirling an der Straße von Strand bei Newcastle West, südwestlich von Limerick. 1982 kam er nach Deutschland, Bruder Ingobert Heieck in Heidelberg bekam ihn von Alison Rutherford aus Schottland.

Die Sorte ’Strand’ hat eine größere Winterhärte als der Hedera hibernica Typ. Wird er als Bodendecker gepflanzt formt er schnell dichte Matten. An hellen Standorten können die Nerven eine buttergelbe Farbe annehmen. Auffallend bei dieser Sorte sind der Blattglanz und im Gegensatz zu den anderen Hibernicas die herzförmige Blattbasis. Die ledrigen Blätter sind dunkelgrün und 3-5 lappig. Bei kalten Temperaturen färben sich die Blätter schwarz-grün. Die Stängel haben eine dunkelrote Farbe.

  • Hedera hibernica 'Strand' 09 (1)
  • Hedera hibernica 'Strand' 09 (2)
  • Hedera hibernica 'Strand' 09 (3)
  • Hedera hibernica 'Strand' 09 (5)
  • Hedera hibernica 'Strand' 15 (1)
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button