Hedera nepalensis 'Edna Marie'

Diese Sorte ging aus einem H. nepalensis Sämling hervor, welche Russell Windle, Lionville, USA, vor 2003 kultiviert hat. Bei der Amerikanischen Efeugesellschaft ist der Efeu mit der Erwerbsnummer AIS 03-060 gelistet, im Pierot Classification System wird er als Ivy-Ivies (I) geführt, was bedeutet, dass das Blatt einem typischen Efeublatt ähnlich ist.

Die Blätter sind ungelappt bis 3 lappig, die Laterallappen sind sehr kurz und zeigen im 45° Winkel vom Blatt weg, der Terminallappen ist etwa drei mal so lang. Die Blattbasis ist herzförmig, die Blattspitzen sind stumpf. Die Blattgröße beträgt 4 x 3 cm. Die Blattfarbe ist mattgrün, die Aderung ist nicht sehr erhaben, aber vor allem bei jungen Blättern schön akzentuiert, bei älteren Blättern wirken die Venen milchig oder neblig. Die Triebe und Blattstiele sind rotbraun.

  • Hedera nepalensis 'Edna Marie' 09 (1)
  • Hedera nepalensis 'Edna Marie' 09 (2)
  • Hedera nepalensis 'Edna Marie' 09 (3)
  • Hedera nepalensis 'Edna Marie' 09 (4)
  • Hedera nepalensis 'Edna Marie' 09 (5)
  • Hedera nepalensis 'Edna Marie' 09 (6)
  • Hedera nepalensis 'Edna Marie' 15 (3)
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button