Hedera rhombea 'Ryuku Island'

Dies ist eine Altersform des japanischen Efeu Herera rhombea. Vermutlich wurde der Efeu vor 1997 auf einer der Ryūkyū-Inseln gefunden. Diese Inselgruppe gehört zu Japan, liegt im Ostchinesischen Meer und erstreckt über 1200 km zwischen der südwestlichlichen japanischen Insel Kyūshū und Taiwan. 1997 war die Sorte in JC Raulston Arboretum, Department of Horticultural Science, NC State University, Raleigh, NC, USA, vorhanden. 2005 wird sie im Ivy Journal Nr. 31 in der Sammlung von Cliff Coon ohne Beschreibung erwähnt.
Bei Laurence C. Hatch war die Pflanze 2010 in seiner Website IVYfile abgebildet und kurz beschrieben. Die Blätter sind ungelappt, länglich eiförmig, der Blattrand ist etwas gewellt. Sie sind mattgrün befärbt, ohne den Glanz und Schimmer der meisten Hedera helix Altersformen. Die Blattspitze ist spitz, die Blattbasis ist gestutzt.  Die kräftigen Früchte sind schwarz-blau und erinnern an Heidelbeeren.

Lit:
Lucy Tolmach, 2005, Filoli Ivy List Cliff Coon Collection, in: Ivy Journal Summer 2005 Volume 31, S.25
Laurence C. Hatch, 2010, Website IVYfile, New Ornamentals Society, Raleigh, North Carolina, USA

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button