Hedera rhombea f. pedunculata

Die aus Japan stammende Form wird 1924 als Hedera pedunculata von Nakai im “Journal of the Arnold Arboretum“ (5: 24) als eine von 2 weiteren japanischen Arten beschrieben. In der japanischen Sprache wird diese Efeuform als Nagabo-kizuta bezeichnet.

Tobler bemerkte dazu 1927 in seinem Beitrag “Die Gartenformen der Gattung Hedera“, dass ihm diese Efeus nicht vorlagen. Aber auf Nakais Angaben bezogen vermutet Tobler, dass sich die beiden sternhaarigen Efeus kaum von Hedera rhombea unterscheiden.

Die Form wird 1954 von H. Hara in “ESJ 3: 286“ abermals beschrieben. Einen weiteren Hinweis auf eine pedunculata-Form von H. rhombea findet sich 1965 in "Flora of Japan", dort berichtet Ohwi von dieser Pflanze und stellt fest, dass sich letztere H. rhombea f. pedunculata aus Kyushu durch längere Stiele und Blütenstiele von H. rhombea unterscheidet.

1976 wird der Efeu in einer Chromosomenuntersuchung von McAllister erwähnt. Dort ist zu Hedera pedunculata zu lesen, dass die Pflanze zwar einen unsicheren Status besitzt, aber sie wurde bisher von keinem Autor der ostasiatischen Flora mit Hedera rhombea var. formosana oder Hedera rhombea vereinigt. Es findet sich auch die (sehr spekulative) Vermutung, dass Hedera rhombea var. pedunculata ein Synonym für Hedera rhombea ’Pierrot’ sein könnte.

Hugh McAllister & Alison Rutherford stellen 1983 zu Hedera pedunculata aus Südyajima, Japan in ihrem Artikel “The Species Of Ivy” im “Ivy Journal Vol.9 No.4 fest, dass dieser sich von Hedera rhombea unterscheidet. Leider ist nicht zu erfahren worin.

Im Handel ist die Pflanze nicht zu finden, sie erscheint aber ohne Anbieter 2008 im PPP Index, dem Online Pflanzenfinder für Europa von Ulmer Verlag Stuttgart. Gleichwohl ohne weitere Informationen wird sie 2008 als Hedera rhombea f. pedunculata in der Webseite ZipcodeZoo, Bay Science Foundation, Inc., USA, geführt.

Die Checklisten im Internet geben widersprüchliche Angaben zu dem richtigen Namen. 2005/2010 wird im International Plant Names Index (IPNI) Hedera pedunculata verwendet, während 2006 im Catalogue of Life – Annual Checklist, Hedera pedunculata als ein Synonym von Hedera rhombea var. rhombea angesehen, ebenso 2010 in Global Biodiversity Information Facility.
In einigen japanischen Webseiten wird die Pflanze mit der (vermutlich) richtigen botanischen Bezeichnung Hedera rhombea (Miq.) Bean f. pedunculata (Nakai) Hatusima ex H. Hara erwähnt.
Alles in allem liegen weder Informationen vor, welche den Efeu beschreiben und den Unterschied zwischen Hedera rhombea und Hedera rhombea f. pedunculata klar herausstellen, es ist auch nicht bekannt ob er überhaupt noch kultiviert wird.

Lit:
Friedrich Tobler, 1927, Die Gartenformen der Gattung Hedera, in: Mitteilungen der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft, Jahrbuch 1927, S.1 – 33
Hugh McAllister & Alison Rutherford, 1983, The Species Of Ivy, in: Ivy Journal December 1983 Vol. 9 No. 4  S. 45-54
Peter Q. Rose, 1996, Ivies, The Gardener’s Guide to Growing, Timber Press, Portland, Oregon, USA, S.134

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button